Digitales Röntgen

  • Teilweise Terminvereinbarung und Vorbereitung notwendig
  • Alle Kassen
  • Sofortige Befundausgabe

Allgemein

Bei Röntgenstrahlen handelt es sich um elektromagnetische Wellen, welche in den Körper eindringen und Organe und Knochen abbilden können.
2007 wurde der gesamte Röntgenbereich erneuert und voll digitalisiert. Diese Technik ermöglicht eine Reduzierung der Strahlendosis und eine bessere Bildqualität.

Zur Darstellung von Organen wie Speiseröhre, Magen und Darm wird das Verfahren der Durchleuchtung angewandt. Hierfür wird ein Kontrastmittel verwendet und deshalb ist für durchleuchtungsgezielte Untersuchungen teilweise eine Vorbereitung und Terminvereinbarung notwendig!

Achtung: Falls Sie schwanger sind oder sein könnten, teilen Sie uns das bitte vor der Untersuchung mit!

Leistungsspektrum Digitales Röntgen